Tirol Werbung / Jens Schwarz

Netiquette auf Social Media


JA BITTE

1. Respekt und Fairness
Formulieren Sie Ihre Anliegen also so, wie Sie sie selbst gerne lesen würden. Dazu zählt auch, andere Meinungen zu akzeptieren. Wir stehen für ein faires Miteinander und einen Dialog auf Augenhöhe.

2. Sachliche Kritik
Wir haben ein Ohr für jegliche sachliche Kritik und helfen Ihnen bei Ihren Anfragen gerne weiter.

 

NEIN DANKE

Auf allgemeine Verunglimpfungen ohne konkreten Anlass oder Schilderung des Problems gehen wir nicht näher ein und ersuchen um Ihr Verständnis, dass wir solche Beiträge gegebenenfalls auch löschen.

1. Kein Rassismus und keine Diskriminierung
Auf unserer Seite haben rassistische, sexistische, antisemitische, eine Religion oder sexuelle Identität herabwürdigende Postings sowie sonstige Inhalte, die Menschen aufgrund ihrer Zugehörigkeit zu Gruppen (national, religiös, politisch, etc.) pauschal verurteilen, nichts verloren und werden zum Schutz unserer User*innen entfernt. Wir akzeptieren auch keine Verbreitung von Inhalten via Links, die solche Inhalte zeigen.

2. Keine anstößige Sprache, Beschimpfungen und Beleidigungen
Wir behalten uns vor, Accounts, die an einem Dialog auf Augenhöhe nicht interessiert sind und andere User*innen oder unsere Mitarbeiter*innen beleidigen oder verunglimpfen zu blockieren. Postings, die Beschimpfungen und Beleidigungen jedweder Art enthalten oder dazu aufrufen, Gewalt anzuwenden oder Eigentum zu zerstören, werden gelöscht.
Beschimpfungen, obszöne Worte, Schimpfworte, Fäkalsprache, rohe, doppeldeutige oder obszöne Begriffe erschweren eine sachliche Diskussion und diese tolerieren wir deshalb nicht. Das gilt auch für Inhalte, die für Minderjährige ungeeignet oder anstößig sind oder so interpretiert werden können.