Rollstuhlfahrerin im Kaunertal

Tirol Werbung » Service » Für Betriebe » Qualitätsinitiativen »

Qualitätsinitiative „Rollstuhlgerechte Unterkunft“

Menschen mit Behinderung wollen – wie jeder andere auch – sich erholen und entspannen, Neues entdecken. Daher hat die Tirol Werbung bereits vor einigen Jahren das Projekt „Tirol barrierefrei“ gestartet. Damit soll ein barrierefreies Urlaubsland Tirol für jeden Gast erlebbar gemacht werden. Mit dieser Qualitätsinitiative wollen wir nun weitere Betriebe für ein barrierefreies Tirol gewinnen.

Ein Auszug der Kriterien

  • Parkplatz mit > 350 cm vorhanden
  • Haupteingang stufen- und schwellenlos erreichbar
  • Rollstuhlgerechtes WC ist leicht erreichbar
  • Waschbecken unterfahrbar
  • Teppich hat gute Rolleigenschaften

Alle Betriebe, welche die Kriterien erfüllen, werden auf www.tirol.at/barrierefrei  und auf www.tirol.at/karte präsentiert.

Anmeldung

Wenn Sie sich als rollstuhlgerechter Betrieb zertifizieren lassen wollen, dann füllen Sie bitte nachfolgendes Formular aus und senden Sie dieses per Email oder per Post an uns zurück.

Zum Formular

Nachdem Sie sich bei uns angemeldet haben, wird Ihr Betrieb von einem Experten (Rollstuhlfahrer) besucht und überprüft. Anhand der Kriterienliste werden alle relevanten Bereiche in Ihrem Betrieb begutachtet und eventuelle Adaptierungsmaßnahmen vereinbart. Natürlich steht Ihnen der Experte dabei mit wertvollen Tipps und Tricks zur Seite. Für den Betriebsbesuch fallen Kosten in der Höhe von € 290,- an. Wenn Sie die Kriterien erfüllt haben, werden Sie auf unserer Website www.tirol.at/barrierefrei kostenfrei präsentiert.

Kontakt

Tirol Werbung
Johanna Kanzian
Maria-Theresien-Straße55
6020 Innsbruck

+43 512 5320 335johanna.kanzian@tirolwerbung.at
Johanna Kanzian