Die wichtigsten Informationen für Regionen und Betriebe

Elan im Doppelpack

Einen denkbar schlechten Zeitpunkt haben Stefan Monitzer und Ralf Berner für ihren Eintritt ins Unternehmertum gewählt: Ende 2020 gründeten sie die Berner&Monitzer Catering OG, wenig später kam der Lockdown und der komplette Ausfall der Wintersaison. Aber die damit einhergehenden Herausforderungen konnten die Jungunternehmer nicht bremsen.

Durch leidenschaftliches Engagement und eine hervorragende unternehmerische Leistung nutzten sie die Zeit als Chance und entwickelten ein Take-Away-Konzept, um den Fortbestand ihres Betriebes zu sichern. Mit ihrem Zentralküchen-Konzept beliefern sie mittlerweile Betriebsküchen im großen Stil und umrahmen Firmenveranstaltungen und Events mit ihren Köstlichkeiten. Und weil gerade alles so gut lief, haben die zwei heuer noch ein Genuss-Café in Kitzbühel mit einem innovativen Gastronomie-Konzept eröffnet. 

 

Mehr zu ihren Unternehmen

Weitere vorgeschlagene Personen:

Stefan Geisler im Kochgewand beim Trinken vor dem Schulhaus

Stefan Geisler

Stefan Geisler ist Haubenkoch im Familiengasthof Schulhaus in Zellberg. In den letzten Jahren wurde die Küche im Gasthof Schulhaus zu einem kulinarischen Highlight in der Gegend aufgebaut.Mehr zum Projekt von Stefan Geisler
Viktoria Fahringer in der Küche

Viktoria Fahringer

Viktoria Fahringer ist 20 Jahre alt, als sie 2019 den elterlichen Betrieb, damals „Tiroler Hof“, übernimmt und daraus ihr neu konzipiertes 4-Sterne Hotel VIKTORIAS HOME macht. Zudem hat sie ihre eigene Kochschule mit Fokus auf regionale Zutaten verwirklicht. Mehr zum Projekt von Viktoria Fahringer
Thomas Almberger beim Arbeiten in der Käsereii

Thomas Almberger

Thomas Almberger bewirtschaftet in der Sommersaison die Steineralm oberhalb des Obernberger Sees als Kreislaufwirtschaft mit Kühen und Schweinen. Sein Ziel ist, selbst etwas aus seiner Milch herzustellen, die gesamte Milch zu verwerten und den Wertschöpfungskreislauf aufrechtzuerhalten.Mehr zum Projekt von Thomas Almberger