Die wichtigsten Informationen für Regionen und Betriebe

Herzlicher Begegnungsort

Im Herzen von Mils steht ein Restaurant. Das Restaurant heißt milsano. Und das Herz von milsano ist Anna Servis. Gemeinsam mit ihrer Schwester und einem Freund hat sie das Restaurant im Zuge der Neugestaltung des Dorfplatzes 2017 mit nur 24 Jahren eröffnet und einen Ort zum Wohlfühlen und Vernetzen geschaffen, der ganz nebenbei auch noch das Dorfzentrum belebt.

Kein Wunder also, dass Veranstaltungen wie die „milsano summer night“ weit über die Dorfgrenzen hinaus bekannt sind und die große Terrasse gerne als Begegnungsort genützt wird. Das Thema Regionalität spielt also allein deshalb schon eine Rolle, zieht sich aber auch durch das Restaurantkonzept. Herausforderungen nutzt Anna gern als Chance: Als persönliche Treffen nicht mehr möglich waren, bewies sie mit ihrem Take-Away-Konzept Durchhaltevermögen und wenn der allgegenwärtige Fachkräftemangel zum Problem wird, dann wechselt sie eben selbst in die Küche. Ein wahres Allroundtalent.    

 

Anna Servis mit Schwester und einem Freund im Restaurant Milsano
© Anna Servis
Mehr zu ihrem Unternehmen

Weitere vorgeschlagene Personen:

Stefan Monitzer mit Ralf Berner bei Grillen

Stefan Monitzer

Stefan Monitzer hat gemeinsam mit Ralf Berner 2020 das Unternehmen Berner&Monitzer Catering OG gegründet, mit dem sie Betriebsküchen im großen Stil beliefern. Im März 2022 haben sie außerdem das Genuss-Café Berner&Monitzer gegründet.Mehr zum Projekt von Stefan Monitzer
Stefan Geisler im Kochgewand beim Trinken vor dem Schulhaus

Stefan Geisler

Stefan Geisler ist Haubenkoch im Familiengasthof Schulhaus in Zellberg. In den letzten Jahren wurde die Küche im Gasthof Schulhaus zu einem kulinarischen Highlight in der Gegend aufgebaut.Mehr zum Projekt von Stefan Geisler
Viktoria Fahringer in der Küche

Viktoria Fahringer

Viktoria Fahringer ist 20 Jahre alt, als sie 2019 den elterlichen Betrieb, damals „Tiroler Hof“, übernimmt und daraus ihr neu konzipiertes 4-Sterne Hotel VIKTORIAS HOME macht. Zudem hat sie ihre eigene Kochschule mit Fokus auf regionale Zutaten verwirklicht. Mehr zum Projekt von Viktoria Fahringer