Tirol Shop forciert Onlinehandel mit mobilen Geräten


Neue Website vereinfacht Einkauf, damit Tirol-Freunde ihre Lieblingsstücke bequem bestellen können.

 

Die Website des Tirol Shops, tirolshop.com, präsentiert sich optisch und technisch runderneuert. Mit dieser Überarbeitung macht das Unternehmen den Einkauf im Internet noch einfacher, zumal die Seite für mobile Endgeräte optimiert worden ist. „Damit tragen wir nicht nur dem Trend zum Onlinehandel Rechnung, sondern auch dem immer stärkeren Einsatz von Smartphones und Tablets“, macht Tirol Shop-Geschäftsführerin Claudia Pichler deutlich. Diese Neuausrichtung solle zu einem weiteren Wachstum bei den Onlineeinkäufen beitragen und vor allem mittel- und langfristig die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens sicherstellen.

„Tirol-Freunde in der ganzen Europäischen Union haben nun die bequeme Möglichkeit, unsere Produkte zu bestellen. Kunden können abends oder am Wochenende in unserem Sortiment stöbern und gleich bequem von daheim aus einkaufen“, so Pichler. Für Einheimische bedeuten die Produkte ein Stück Heimat, für die Gäste seien sie meist eine Erinnerung an ihren Aufenthalt in Tirol und verlängern damit das Urlaubserlebnis. Die Bezahlung funktioniert mittels Kreditkarte oder PayPal.

Neben dem Verkauf der Produkte soll die Seite auch Emotionen vermitteln. Daher finden sich darauf Geschichten zu den regionalen Partnern, welche die Produkte der Tirol Kollektion herstellen, ebenso wie zu den verwendeten Materialien und Herstellungsverfahren. Darüber hinaus gibt es einen Blick hinter die Kulissen des Tirol Shops und seiner Produzenten.

Die neue Seite hat die Tiroler Agentur digithaler umgesetzt, die sich auch um die langfristige Onlinestrategie des Tirol Shops kümmert.

Link: www.tirolshop.com