DSC_4471

Stieralm Nauders




Stieralm Nauders


Kurztext:

Gastronomisches Highlight am Berg

Die Stieralm auf 2.000 Metern Seehöhe oberhalb von Nauders wurde 1972 aufgegeben, die Hütte von den Nauderer Bergbahnen dann jahrzehntelang als Materiallager benutzt. Im Sommer 2015 wurde die Stieralm umfassend revitalisiert. Dabei blieb der frühere Hüttencharakter bestehen. Die gesamte Holzkonstruktion wurde in Zirbenholz gehalten, die Oberflächen blieben dabei unbehandelt. Die Alm verfügt aber nun über jeglichen zeitgemäßen Komfort. In faszinierender Panoramalage erwartet Gäste ein Bedienungsrestaurant mit einzigartigem Ambiente und Qualitätsküche. Rund 200 Sitzplätze unter dem original erhaltenen Schindeldach im Innen- sowie 200 im Außenbereich laden zum Verweilen. Ein zentrales Merkmal der Alm ist die hochwertige Kulinarik. Für Nauders bildet die Stieralm Winter wie Sommer einen gastronomischen Qualitätsimpuls. Ziel der Verantwortlichen war es, ein nachhaltiges Gastronomiekonzept mit Tradition, Nauderer Geschichte und bestem Service zu schaffen.

Projektinhaber:
Karl Folie
Nauderer Bergbahnen AG
Gewerbegebiet 1
6543 Nauders
0547387427
karl.folie@reschenpass.net

Enreicher:
Karl Folie
Nauderer Bergbahnen AG
Gewerbegebiet 1
6543 Nauders
0547387427
karl.folie@reschenpass.net

Downloads:

Stieralm008


Website